We presented an approach for uncertainty visualization of proteins at the 11th IEEE Pacific Visualization Symposium in Kōbe, Japan.

In some application areas such as medical visualization or weather forecasting, uncertainty is nowadays often illustrated to enable a more informed visual analysis. However, molecular visualization rarely incorporates uncertainty, although it is present in the data.

Therefore, our goal was to develop a technique that conveys the uncertainty in the secondary structure of proteins without interfering with de-facto standards present in structural biology. This means that neither the spatial location of the protein chain nor the color scheme may be used to convey uncertainty.

Hence, we use geometric distortion to convey various types of uncertainty such as diverging classification schemes, aggregation over time and flexibility.

 

Comparison of multiple assignment methods.

 

Reference:
C. Schulz, K. Schatz, M. Krone, M. Braun, T. Ertl and D. Weiskopf, Uncertainty Visualization for Secondary Structures of Proteins, 2018 IEEE Pacific Visualization Symposium (PacificVis), Kobe, 2018, pp. 96-105.

 

 

Visualizing Uncertainty of Proteins at PacificVis 2018

Christoph Schulz is currently working on his PhD thesis in computer science at the Visualization Research Center at the University of Stuttgart, Germany in the group of Daniel Weiskopf. His main research interest lies in the quantification and visualization of uncertainty.

Tagged on:     

Leave a Reply

Mit dem Eintrag in das nachstehende Feld können Sie unter Angabe eines Namens einen Kommentar hinterlassen.

Personenbezogene Daten
Sie haben die Möglichkeit die Kommentarfunktion ohne Angabe von personenbezogenen Daten unter einem Pseudonym zu nutzen.
Name - Bei dieser Angabe handelt es sich um eine Pflichtangabe. Der von Ihnen gewählte Name wird mit dem von Ihnen verfassten Kommentar veröffentlicht.
E–Mailadresse - Bitte beachten Sie, dass die Angabe Ihrer E–Mailadresse zur Nutzung der Kommentarfunktion nicht erforderlich ist. Auch im Falle einer Eingabe wird die E-Mailadresse nicht verwendet, auch nicht veröffentlicht. Bitte lassen Sie dieses Feld unausgefüllt.
Webseite - Die Angabe Ihrer Webseite ist freiwillig. Die von Ihnen angegebene Webseite wird zusammen mit Ihrem Kommentar veröffentlicht.

Nach den §§ 21, 22 LDSG haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von der Universität Stuttgart und Universität Konstanz über Sie gespeicherten Daten zu erhalten und bei unrichtig gespeicherten Daten deren Berichtigung zu verlangen (Auskunfts- und Berichtigungsrecht). Ein Auskunfts- oder Berichtigungsersuchen richten Sie bitte schriftlich an die Geschäftsstellen des SFB-TRR 161 an der Universität Stuttgart (E-Mail: sfbtrr161[at]visus.uni-stuttgart.de) bzw. der Universität Konstanz (E-Mail: sfbtrr161[at]uni-konstanz.de).