Von Datenvisualisierung und Computergraphik

Von Datenvisualisierung und Computergraphik

Ich bin Tim, 15 Jahre alt und wohne in Heidenheim, gehe zur Schule allerdings aufs Internat in Schwäbisch Gmünd. Jeder Schüler in Baden-Württemberg muss in der 10. Klasse ein Praktikum absolvieren, welches als BOGY-Praktikum bekannt ist. So auch ich. Insgesamt kann ich sagen, dass die BOGY-Woche für mich eine wunderschöne Zeit war und ich einen richtig guten Einblick in den Berufsalltag von Informatikern bekommen habe.

BOGY-Praktikum am Visualisierungsinstitut in Stuttgart

BOGY-Praktikum am Visualisierungsinstitut in Stuttgart

Mein BOGY war eine rundum sehr gelungene Woche, in der ich viel Neues erfahren und gelernt habe, aber auch Spaß daran haben konnte, mich mit anderen Studenten, Doktoranden und Professoren zu unterhalten. Es war eine Bestärkung in meinem Berufswunsch ein Studium im MINT-Bereich zu machen, auch wenn ich noch nicht sicher bin, in welche Richtung es genau gehen wird.

A House Full of Science Fiction for Visualization Research

A House Full of Science Fiction for Visualization Research

Prof. Dr. Uta Hinrichs from the University of St. Andrews in Scotland visited the project group of Prof. Dr. Harald Reiterer at the University of Konstanz end of October 2017. During her stay, she held an interesting talk about ‘Visualization as a Process’ where she illustrated the benefits and drawbacks of different visualization tool paradigms on the visualization creation process and outlined how an emphasis on “process” may open up new ways of discussing the role of visualization across disciplines and contexts. After her talk she kindly was available for a short interview.

Von Kanada in die Stuttgarter Informatik

Von Kanada in die Stuttgarter Informatik

In der Woche vom 27.10. bis zum 03.11.2017 habe ich mein BOGY Praktikum am Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS) im Forschungsbereich SFB-TRR 161 gemacht. Während meines Auslandsaufenthalt in Kanada wurde ich auf dieses Fachgebiet aufmerksam, da wir an der dortigen Schule ein sehr interessantes Fach hatten, welches sich vor allem mit verschiedenen Computerprogrammen beschäftigte.

BOGY at the SFB-TRR 161

BOGY at the SFB-TRR 161

From 23dt to 27th October 2017, the BOGY took place in Baden-Württemberg for all students in the 10th grade. In this, week every student goes working in a company. This week helps the student to make their later professional decision easier. As I always wanted to be a programmer I decided to go to the Visualization Research Center at the University of Stuttgart. I wanted to gain as much experience as possible about working as a programmer.

Prof. Georges Grinstein – Why is his research so important and what does he tell his grandchildren?

Prof. Georges Grinstein – Why is his research so important and what does he tell his grandchildren?

I had the chance to interview Prof. Grinstein after his talk ‘Visual Analytics: A Modern View of its Future and Research Opportunities’ at the University of Konstanz in June 2017, when he visited Prof. Daniel A. Keim and his project team within the SFB-TRR 161. In my interview he was answering questions like “Why is research in the field of computer science, data visualization and visual analytics so important?”, “What are the major risks of visualization and visual analytics in the future?”, “What do we have to teach our children to make them fit for the future world?”, or “What challenges does Georges Grinstein still have?”

BOGY an der Universität Konstanz

BOGY an der Universität Konstanz

Ich habe mein BOGY an der Universität Konstanz im Bereich „Computer Vision and Image Analysis“ absolviert. Meine BOGY Woche begann am 24. März um 10 Uhr. Alle BOGYs trafen sich zusammen mit ihren jeweiligen Tutoren und lernten sich kennen. Nachdem uns grob unterschiedliche Aufgaben der einzelnen Bereiche vorgestellt wurden, welche sehr interessant waren, folgten wir unserem jeweiligen Tutor an unseren Arbeitsplatz.