Quantifying Visual Abstraction Quality

Quantifying Visual Abstraction Quality

Computer graphics is mostly associated with the creation of artificial images that resemble real photographs as close as possible. However, realistic representations usually contain more information than necessary to transmit intended information. Abstract images can be used to convey information more effectively. The field of non-photorealistic rendering focuses on the automatic creation of these expressive illustrations, often inspired by the work of real artists.

Bis die Daten gut visualisiert waren, war mein Praktikum leider schon vorbei …

Bis die Daten gut visualisiert waren, war mein Praktikum leider schon vorbei …

In der Woche vom 25.2 bis zum 1.3 habe ich an der Universität Konstanz, im Bereich Data Analysis & Visualization mein BOGY-Praktikum absolviert. Ich bin der Meinung, dass dieses Praktikum mir sehr viel gebracht hat, da ich bestätigt wurde, dass ich in der Welt der Informatik gut aufgehoben bin. Vielen Dank für die tolle Woche!

Working with MagicLeap One Technology in New Zealand

Working with MagicLeap One Technology in New Zealand

Between the 11th until 15th of February I attended the Augmented Reality Summer School at the University of Auckland, in New Zealand. There, I had the opportunity to use the MagicLeap One, a sophisticated Optical See-Through Head-Mounted Display (OST-HMD) device. I enjoyed the trip and came back home very inspired to continue with my research activities.

BOGY in der Stuttgarter Visualisierungsforschung

BOGY in der Stuttgarter Visualisierungsforschung

In der Woche vor den Faschingsferien haben wir unser BOGY-Praktikum an der Universität Stuttgart im Sonderforschungsbereich SFB-TRR 161 „Quantifizierung und Visual Computing“ absolviert. Während dieser Zeit wurden uns zahlreiche Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche des VISUS sowie die Besonderheiten der Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Universität gewährt.